Suche
Close this search box.

Shopify für Verkäufer

Shopify ist eine beliebte E-Commerce-Plattform, die es Unternehmen und Einzelpersonen möglich macht, einen Online-Shop schnell zu erstellen und zu betreiben.

Das System bietet eine Vielzahl von Tools und Funktionen an, die es Händlern ermöglichen, ihre Produkte online zum Verkauf anzubieten, Zahlungen zu akzeptieren, den Versand zu verwalten und vieles mehr.

Mit Shopify können Sie Ihren Online-Shop einfach erstellen und ihn an Ihr Branding anpassen, ohne umfangreiche Programmierkenntnisse zu benötigen.

Herausragenden Eigenschaften von Shopify:

  • Ein intuitives Dashboard, das die Verwaltung des Shops erleichtert
  • Ein breites Sortiment an Vorlagen und Themes, die für Unternehmen jeder Branche und Größe geeignet sind
  • Eine Vielzahl von Zahlungsoptionen, die Kunden auswählen können
  • Ein integriertes Marketing-Toolset, das Unternehmen dabei hilft, ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben
  • Multi-Lager fähig, Mehrsprachigkeit, B2B & B2C Lösungen, Multichannel fähig
  • Shopify Shop Preis ➚ monatlich ab 36 €

Was bedeutet Fulfillment für Shopify?

Das Shopify Fulfillment in der Logistik ist eine Dienstleistung für Händler, mit dem die komplette Auftragsabwicklung der Bestelleingänge im Shopify Shop übernommen wird. Die Dienstleistung bietet Onlinehändlern die Übernahme von Aufgaben an,  mit denen die Arbeit der Händler erleichtert wird, einschließlich der Lagerhaltung, das Bestandsmanagement, das Kommissionieren, Verpacken und Versenden der Ware an den Endkunden.

Wo werden Fulfillment Center für Shopify Verkäufer angeboten?

Shopify Fulfillment ➚ Network (SFN) basiert die Abwicklung der Dienstleistung auf einem Netzwerk von mehreren Lagerhäusern mit Übernahme der Logistik und Bestellabwicklung, deren Standort strategisch in den USA und Kanada platziert sind.

Allerdings hat im Jahr 2023 die Firma Flexport das Logistikgeschäft von Shopify, einschließlich der E-Commerce Plattform Deliverr übernommen.

Wenn eine Bestellung mit physischen Produkten in Shopify eingeht, wird für die Abwicklung das nächstgelegene Lagerhaus von Flexport gewählt, das die bestellte Ware eingelagert hat. Dort wird die Bestellung vom Kommissionierer zusammengestellt, der die Produkte sorgfältig verpackt und an den Endkunden versendet.

Der Händler kann den Fortschritt seiner Aufträge über das Dashboard verfolgen und erhält eine Benachrichtigung über den Versand und Lieferung seiner Ware.

Shopify Fulfillment in Deutschland und Europa

Möchten Sie als Händler einen externen Shopify Fulfillment Anbieter für Deutschland, der EU und non-EU für Ihr Shopsystem nutzen?

Das übernehmen verschiedene Fulfillment Dienstleister, so wie wir, die Subke GmbH. Wir übernehmen nach Bestelleingang die gesamte Logistik der Auftragsabwicklung und dem Versand an Ihre Endkunden innerhalb Deutschland, der EU, non-EU sowie international.

Wir bieten als Logistikdienstleister Shopify Händler skalierbare Lösungen an. Damit können Sie Ihr Geschäft mit mehr Flexibilität erweitern, ohne sich selbst um die Herausforderungen und den komplexen Prozessen der Auftragsabwicklung kümmern zu müssen.

Das ist besonders für Händler vorteilhaft , die keine Zeit haben, das Warenlager und Fulfillment selbst zu übernehmen. Außerdem können Sie mit dem Outsourcing die eigenen Fixkosten senken und die Kundenzufriedenheit mit einer zuverlässigen Abwicklung erhöhen.

Alle Logistikprozesse werden über eine Schnittstelle zu Shopify verbunden. Damit ist die Verkaufsabwicklung des Händlers mit dem Fulfillment integriert.

Shopify Shop externes Fulfillment
Shopify Fulfillment

Wie funktioniert die Fulfillment Anbindung an Shopify bei Subke?

Mit unserem Shopify Fulfillment können Sie als Verkäufer Ihre gesamte Auftragsabwicklung aus dem Shop an uns auslagern.

Wir nutzen als Logistikdienstleister das Warenwirtschaftssystem von JTL. Sie verbinden sich über eine Schnittstelle von JTL-FFN mit unser Logistikzentrum.

Shopify Fulfillment bei Subke – ein kurzer Ablauf:

  1. Sie erstellen zuerst Ihren Webshop mit Shopify. 
  2. Sie stellen eine Anfrage und erhalten von uns ein persönliches Angebot für das Fulfillment Ihrer Produkte. Anschließend erhalten Sie einen Dienstleistungsvertrag und ein JTL-FFN Account.
  3. Dann senden Sie Ihre Ware an unser Warenlager. Im Wareneingang wird die Ware ins Wawi System eingebucht und eingelagert.
  4. Ihr Shopify Shop wird mit unserer JTL Wawi über die API Schnittstelle der FFN Connect App verbunden.
  5. Ihre Artikel werden automatisch über das JTL-FFN Dashboard in unsere Wawi in das Warenlager übertragen.
  6. Wir führen mit Ihnen gemeinsam Testbestellungen durch und optimieren den Prozess so lange, bis alles reibungslos läuft.

 

JTL-FFN ist ein All-in-One-Connector mit vielen Möglichkeiten und erspart Ihnen als Händler die Einrichtung einer eigenen WaWi.

  1. Erstellen Sie einen kostenlosen JTL-FFN Account. JTL-FFN anmelden ➚
  2. Legen Sie Ihre Artikel in Shopify an.

 

Weitere Schritte der Anbindung:

  1. Melden Sie sich mit Ihren Logindaten auf JTL-FFN an.
  2. Gehen Sie oben im Menü auf Lager suchen.
  3. Geben Sie unseren Namen „Subke“ ein und wählen Sie eines unserer Lagerhäuser aus.
  4. Stellen Sie an unser Lager eine Anfrage.
  5. Wir nehmen die Anfrage an.
  6. Sie erhalten einen Einladungslink zugesendet.
  7. Klicken Sie auf den Link und melden Sie sich bei JTL-FFN mit Ihren Zugangsdaten an.
  8. Erteilen Sie die von JTL angeforderten Rechte.
  9. Notwendige Informationen ins Formular eintragen.
  10. Registrierung abschließen und auf den Aktivierungslink in der darauf folgenden E-Mail klicken.
  11. Wir starten die Anbindung und installieren mit Ihnen die App von FFN Connect in Shopify.

Wie rufen wir als Fulfiller die Bestellungen ab?

Um Ihre Bestelleingänge über die Schnittstelle automatisch abrufen zu können, nutzen wir die FFN-Connect APP , die in Shopify installiert wird. Die App erkennt neue Bestellungen und überträgt alle notwendigen Daten als Auftrag in unser Fulfillment Center kurz vor Hamburg.

So ist der Ablauf:

  1. Der Kunde bestellt in Ihrem Shopify Shop.
  2. Die Bestellung wird von der App in Echtzeit erkannt.
  3. FFN-Connect erstellt automatisch den Auftrag für uns als Fulfiller.
  4. Der Auftrag wird an unser Warenlager direkt auf das Handheld des Lagermitarbeiters übertragen.
  5. Wir kommissionieren die eingelagerten Artikel wie in der Bestellung vom Kunden gewünscht.
  6. Die Artikel werden fachgerecht verpackt, frankiert und an den Kunden versendet.

Was kostet die Fulfillment Anbindung an Shopify?

Wenn Sie uns als Fulfillment Dienstleister für Shopify nutzen, entstehen Ihnen als Händler für die Shop Anbindung und Transfer der Bestellungen keine zusätzlichen Kosten, unabhängig vom Bestellvolumen. Mit unserer monatlichen Servicepauschale sind die Kosten für die Software und Transaktionen abgedeckt.

Vorteile durch Nutzung der FFN-Connect App in Shopify:

  1. Keine JTL Wawi erforderlich.
  2. Keine Einrichtungsgebühren.
  3. Keine Hosting Gebühren.
  4. Dauerhafte Optimierung der Datenübertragung.
  5. Schneller Support per E-Mail

Welche Daten werden übertragen?

Aus dem Webshop von Shopify können folgende Bestelldaten für die Abwicklung übertragen werden.

  • Kundenname
  • Lieferadresse
  • Artikel mit SKU, Barcode(ISBN, UPC, GTIN usw.)
  • Versandgewicht
  • Attribute (Farben, Größe, Material, Stil)
  • Bild
  • Zollinformationen (HS-Code)
  • Verkaufspreis (netto)

Es gibt leider kein Feld für die Produktmaße in Shopify. Dafür müssten extra Produkt-Metafelder manuell angelegt oder die Größenangabe in den Varianten definiert werden.

Ablauf der gesamten Bestellabwicklung:

  1. Kundenbestellung im Onlineshop
  2. Zahlungsabwicklung im Onlineshop
  3. Auftrag an das Fulfillment Center
  4. Auftrag erscheint auf dem Handheld des Lagermitarbeiters
  5. Zusammenstellen der Bestellung (Kommissionierung)
  6. Verpacken der Ware
  7. Ausdrucken und beilegen des Lieferscheins und ggf. der Rechnung
  8. Versandlabel erstellen und anbringen
  9. Paket kommt per Förderband zum Postausgang
  10. Paket wird vom Versanddienstleister abgeholt
  11. Paket wird versendet
  12. Retourenmanagement für Kundenretouren

 

Daten die an Shopify vom Fulfiller zurück übertragen werden:

  • Status der Bestellabwicklung
  • Anpassung des Lagerbestands
  • Sendungsnummer (Tracking)

Erhalte ich Hilfe bei der Einrichtung?

Ja, als Fulfillment Partner wird unser Mitarbeiter Ihnen bei der Integration und Anbindung an unser Logistiksystem helfen.

Wir haben die Anbindung an Shopify schon bei vielen unserer Kunden durchgeführt. Wir benötigen für die eigentliche Einrichtung nur ein paar Stunden.

Wir werden mit Ihnen gemeinsam alles prüfen. Den Bestellprozess, die angelegten Produkte und den jeweiligen Status.

Fragen Sie uns direkt nach dem Service fürs Shopify Fulfillment.

Shopify Warenwirtschaft: So funktioniert die Integration

Es ist auch möglich Shopify mit einer Warenwirtschaft zu verbinden. Dafür gibt es verschiedene Integrationen und Apps, die eine nahtlose Verbindung zwischen beiden Systemen ermöglichen. So können Lagerbestände, Bestellungen und Versandinformationen automatisch synchronisiert werden, was Zeit und Aufwand spart.

Vorteile einer Warenwirtschaft?

Unternehmen im E-Commerce, die neben Ihrem Shopify Shop über weitere Kanäle verkaufen, also den Multichannel Ansatz nutzen, ist es einfacher in einem externen Warenwirtschaftssystem alle Bestellungen zu sammeln.

Können die Aufträge trotzdem vom Fulfillment Dienstleister Subke abgerufen werden?

Ja, wir haben zu vielen Warenwirtschaftssystemen eine API Schnittstelle und können diese an unser Fulfillment Center anbinden.

Welche Warenwirtschaftssysteme aus Deutschland gibt es für die Zusammenarbeit mit Shopify?

  1. plentymarkets ➚: plentymarkets ist ein umfassendes Warenwirtschaftssystem, das eine nahtlose Integration mit Shopify bietet. Es ermöglicht die Verwaltung von Lagerbeständen, Bestellungen, Rechnungen und vielem mehr.
  2. JTL-Wawi ➚: JTL-Wawi ist eine weitere beliebte Warenwirtschaftslösung, die mit Shopify kompatibel ist. Es bietet Funktionen wie Lagerverwaltung, Bestellabwicklung, Rechnungserstellung und Versandabwicklung.
  3. pixi von Descartes ➚: pixi ist eine leistungsstarke Warenwirtschafts- und E-Commerce-Plattform, die auch eine Integration mit Shopify ermöglicht. Es bietet Funktionen wie Bestandsverwaltung, Auftragsabwicklung, Retourenmanagement und Versandoptimierung.
  4. Afterbuy ➚: Afterbuy ist ein Warenwirtschaftssystem, das speziell für den E-Commerce entwickelt wurde. Es bietet umfangreiche Funktionen für Lagerverwaltung, Bestellabwicklung, Rechnungsstellung und mehr. Afterbuy bietet auch eine Integration mit Shopify.
  5. DreamRobot ➚: DreamRobot ist ein All-in-One-System für den E-Commerce und bietet Funktionen für Bestellverwaltung, Lagerung, Rechnungserstellung und vieles mehr. Es ermöglicht auch die Integration mit Shopify.
  6. Tricoma ➚: Tricoma ist eine umfassende Warenwirtschaftslösung, die Bedürfnisse der Unternehmen im E-Commerce unterstützt, die Geschäftsabläufe effizient zu verwalten. Durch die Integration mit Shopify ermöglicht es einen nahtlosen Datenaustausch und eine reibungslose Automatisierung von Prozessen, um den Verkaufserfolg zu steigern und das Wachstum zu verbessern.

Die Auflistung stellt nur einen Auszug dar. Es gibt selbstverständlich noch weitere Warenwirtschaftssysteme, die mit Shopify zusammenarbeiten können.

FAQ - Shopify Fulfillment

  • Können in Shopify mehrere Lagerstandorte genutzt werden?

    Ja, in Shopify können Sie mehrere Standorte definieren, in denen Ihr Inventar gelagert wird. 

    Gehen Sie in Shopify im Loginbereich unter Einstellungen auf Standorte. Geben Sie die gewünschten Standorte an.

    Sie können auch definieren, ob Onlinebestellungen an dem Standort ausgeführt werden sollen und wie viele Produkte am jeweiligen Standort verfügbar sind.

    Weisen Sie Ihren Produkten ein Standort zu.

  • Was sind Stücklistenprodukte im Onlineshop?

    Stücklistenprodukte, auch als Sets oder Variantenprodukte bezeichnet, sind Produkte, die aus mehreren Einzelkomponenten zusammengesetzt werden.

    Das managen der Stücklistenprodukte ist wichtig, um alle Produkte nach Bestelleingang beim Kommissionieren auf Lager zu haben.

    Im Onlineshop können sie auch als eigenständige Produkte angeboten und vom Kunden bestellt werden.

  • Kann ich in Shopify Stücklistenprodukte (Bill Of Materials) anlegen?

    Nein, direkt in Shopify nicht. Aber über den FFN-Connector den Sie bei uns erhalten, ist das möglich.

    Stücklistenprodukte werden von FFN Connect als "normales" Produkt in Shopify angelegt und im FFN Connector sowie im JTL-FFN als Stückliste behandelt.

Über den Autor: Herr Schmidt hat sich in den letzten Jahren bei der Subke GmbH immer weiter in das Thema Logistik vertieft. Zuvor hat er selbst Onlineshops, Marketing und SEO Strategien umgesetzt. Er kennt die Anforderungen und Herausforderungen, die ein Onlinegeschäft für Händler mitbringen.

Jetzt mehr verkaufen und den eigenen Handel beliebig skalieren.

Wir übernehmen bei Subke die Aufgaben der gesamten Auftragsabwicklung.

Weitere Beiträge