Suche
Close this search box.

Versendet DPD wieder nach UK?

Am 12.02.2021 werden alle Pakete von DPD wieder vollumfänglich nach UK gesendet, nachdem der Versand wegen des Zolls gestoppt wurde.

Am 12.02.2021 werden alle Pakete von DPD wieder vollumfänglich nach UK gesendet, nachdem der Versand wegen des Zolls gestoppt wurde.

Alle Pakete, die vor dem Stopp mit korrekten und vollständigen zollrelevanten Daten versehen wurden, wurden von DPD weiter auf den Versandweg gebracht. Pakete mit nicht vollständigen Papieren wurden von den Zollbehörden nicht akzeptiert und von DPD kostenpflichtig retourniert.

Pakete, die im Dezember vor Inkrafttreten des Brexits versendet wurden und nicht mehr zugestellt werden konnten, müssen nach den Regeln des jetzigen Handelsabkommens abgefertigt werden. Aufgrund der fehlenden Papiere können diese Pakete ebenfalls nicht zugestellt werden und werden retourniert.

Vollständige und korrekte Daten für einen reibungslosen Paketversand

Damit jetzt alle Pakete ins Vereinigte Königreich korrekt zugestellt werden können, sind alle Sendungen nach UK mit vollständigen und korrekten sowie zollrelevanten Daten zu versehen.

Ist das nicht der Fall, müssen die Pakete kostenpflichtig retourniert werden. Retournierte Pakete, die wieder nach UK versendet werden, benötigen einen neuen Paketschein und einen neuen Datensatz.

UK Handel im E-Commerce

Der Onlinehandel nach UK oder von UK in die EU hat sich mit dem Brexit deutlich erschwert. Nicht nur, dass es zu langen Wartezeiten bei der Zollabwicklung kommt, sondern auch die fehlenden Lastkraftwagenfahrer verzögern die Lieferungen.

Der Versand einzelner Bestellungen ist damit wirtschaftlich nicht sinnvoll. Auch der Endkunde wird über die langen Lieferzeiten seines bestellten Produktes nicht begeistert sein.

Händler im E-Commerce sollten sich in UK und in der EU jeweils einen Fulfillment Dienstleister nutzen. So können große Mengen der Ware im Lager des Anbieters gelagert werden und nach Bestelleingang sofort per „Next Day Lieferung“ an den Kunden geliefert werden.

Über den Autor: Herr Schmidt hat sich in den letzten Jahren bei der Subke GmbH immer weiter in das Thema Logistik vertieft. Zuvor hat er selbst Onlineshops, Marketing und SEO Strategien umgesetzt. Er kennt die Anforderungen und Herausforderungen, die ein Onlinegeschäft für Händler mitbringen.

Jetzt mehr verkaufen und den eigenen Handel beliebig skalieren.

Wir übernehmen bei Subke die Aufgaben der gesamten Auftragsabwicklung.

Weitere Beiträge
B2B-Shop Großhändler
B2B Shop für Großhändler im E-Commerce

Willkommen zum Blogbeitrag über B2B Shop für Großhändler. In diesem Artikel richten wir uns an Geschäftsinhaber und Unternehmer, um Ihnen eine übersichtliche Beschreibung der B2B Shops zu geben.

Amazon Änderung Rückgabefrist 2024
Amazon verkürzt Rückgabefristen: Was Kunden jetzt wissen müssen

Kirchgellersen, 21.03.2024 – Ab sofort gelten bei Amazon verkürzte Rückgabefristen. Die meisten Produkte können nun nur noch innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurückgegeben werden. Bisher waren es 30 Tage. Diese Änderung betrifft Kunden und Händler die über Amazon verkaufen.